Immer einen Schritt voraus: Doctena begeistert Patienten mit neuer Wartelistenfunktion

(Berlin, Juli 2017) Mit Doctena garantiert den nächsten Arzttermin bekommen! Ab Juli können sich Patienten, die ihre Arzttermine über die Online-Terminplattform doctena.de buchen, über ein neues Serviceangebot freuen: eine digitale Wartelistenfunktion. Deutschlands führende Onlineplattform für die Vergabe von Arztterminen ermöglicht es Patienten per digitaler Warteliste, kurzfristig frei werdende Termine mit nur einem Mausklick zu buchen. Dr. Ron Lehnert, Geschäftsführer Doctena Deutschland: „Jeder Patient in Deutschland hat Anspruch auf einen Termin bei Hautarzt, Orthopäde & Co innerhalb von vier Wochen. Die Realität sieht jedoch leider häufig anders aus. Doch auch bei chronisch ausgebuchten Medizinern fallen täglich Termine aus, die wegen Zeitmangel des Praxispersonals häufig nicht nachbesetzt werden. Mit der neuen Wartelistenfunktion schließt Doctena diese Lücke und ermöglicht es Patienten, innerhalb von nur wenigen Tagen oder manchmal sogar Stunden einen früheren Arzttermin zu bekommen.“ Erst im April hatte Doctena mit „Doctena Pro“ ein erweitertes Servicespektrum auf den Markt gebracht. Bereits heute können Patienten bei der Buchung eines Arzttermins über doctena.de bundesweit aus einem Pool von mehr als 5.000 Allgemein- und Fachmedizinern bzw. Zahnärzten schöpfen.

Die elektronische Wartelistenfunktion funktioniert im Prinzip wie eine klassische Warteliste. Sagt ein Patient seinen Termin ab, wird dieser an die ersten fünf Patienten auf der digitalen Warteliste weitergereicht. Die Patienten werden per SMS darüber informiert, dass ein früherer Termin frei geworden ist. Mit nur einem Klick kann der Patient den neuen Termin buchen. Wird der Termin innerhalb von zwei Stunden von keinem der Patienten bestätigt, erhalten automatisch die nächsten fünf Patienten eine SMS und die Möglichkeit, auf den früheren Termin zuzugreifen. Zusätzlich zur neuen Wartelistenfunktion bietet Doctena eine Vielzahl weiterer nützlicher Annehmlichkeiten. „Über doctena.de können Patienten einfach den Arzt ihres Vertrauens oder einen Mediziner in ihrem Stadtteil suchen – und das ohne überhaupt jemals zum Telefonhörer greifen zu müssen“, so Dr. Ron Lehnert. Die Realtime-Verfügbarkeit von Arztterminen macht es möglich, dass der nächste freie Wunschtermin direkt geordert werden kann. Hinzu kommen Services wie ein Kalendereintrag, eine Terminerinnerung und das Anlegen einer eigenen Terminhistorie.

Doctena auf der Überholspur
Immer mehr Menschen steigen von der telefonischen Terminvereinbarung auf Deutschlands Nummer Eins-Plattform Doctena um. Mehr als 100.000 Arzttermine werden derzeit jeden Monat über doctena.de gebucht. Rund 10 Prozent davon sind kurzfristige Terminslots, die mithilfe der neuen Wartelistenfunktion weiter steigen werden. Neben Patienten vertrauen auch immer mehr Mediziner auf die Vorteile der Onlineterminierung mit Doctena. So sind in Berlin bereits 600, in München 330, in Frankfurt 260, in Hamburg sowie in Köln/Düsseldorf jeweils über 200 Ärzte angeschlossen – Tendenz weiter steigend. „Doctena hilft täglich Hunderten Patienten, die schnell einen Arzttermin benötigen, und hilft Arztpraxen, ihr Zeit- und Terminmanagement in großem Maße zu vereinfachen. Lästiges und zeitraubendes Telefonieren gehört mit Doctena der Vergangenheit an“, so Lehnert. Die Zufriedenheit der Doctena-Kunden gibt dem im Jahr 2013 in Luxemburg gegründeten Unternehmen mit Deutschlandsitz in Berlin recht. Erst kürzlich wurde Doctena vom Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. (DIQP) mit dem Gütesiegel für „Geprüfte Servicequalität“ ausgezeichnet. Dabei konnte Doctena in sämtlichen Servicetests mit einem Spitzenwert von 96,90 Prozent überzeugen.

Weitere Informationen zu Doctena sind im Internet unter www.doctena.de abrufbar.

Über Doctena:
Doctena mit Europasitz in Luxemburg und Deutschlandzentrale in Berlin ist Europas und Deutschlands führende Plattform für die Onlinebuchung von Arztterminen. 2013 in Luxemburg gegründet, verfügt die Terminplanlösung, die den traditionellen Telefon-Terminbuchungsprozess von Allgemein-, Fach- und Zahnärzten digitalisiert und mit vielen hilfreichen Funktionen für Arzt und Patient – wie Erinnerungsfunktion, Terminhistorie oder Kalendereintrag – anreichert, aktuell über 5.000 angeschlossene Ärzte in Deutschland und rund 9.000 in Europa. Damit ist Doctena in Deutschland und Europa klare Nummer eins. Aktuell ist Doctena in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und in der Schweiz präsent und beschäftigt 50 Mitarbeiter. CEO ist Patrick Kersten, Geschäftsführer von Doctena Deutschland ist Dr. Ron Lehnert.

Bildmaterial

Ansprechpartner