SodaStream schickt sich mit Prank-Video selbst in den April

  • Get SodaSoak, mit Thor Bjornsson und Reza Farahan
  • Wassersprudlerhersteller parodiert sich mit skurrilem Infomercial-Style-Video
  • Game-of-Thrones-Star Thor Bjornsson und US-Reality-Star Reza Farahan bewerben neuen „Badesprudler“

Frankfurt am Main, 29. März 2018 – Mit diesem Aprilscherz nimmt sich SodaStream selbst aufs Korn! In seinem neuesten Prank-Video zum 1. April schickt SodaStream, der weltweit bekannte Hersteller von Wassersprudlern, neben Game-of-Thrones-Star Thor Bjornsson auch US-Reality-Darsteller Reza Farahan (Shas of Sunset) ins Rennen, um das neueste Must-have „SodaSoak“ im Stil amerikanischer Infomercial-Sendungen zu bewerben. Das „neuartige System“ ermögliche es, herkömmliche Badewannen in sprudelnde Jacuzzis zu verwandeln – und wer jetzt für 19,99 Euro zuschlage, bekomme sogar noch den einmaligen Wasserbett-Adapter zum Sonderpreis obendrauf. Das internationale Video geht seit gestern in den sozialen Netzwerken viral und wurde bereits innerhalb kürzester Zeit unzählige Male geklickt, die deutsche Version geht direkt am 1. April live. Julian Hessel, Marketing Direktor SodaStream Deutschland und Österreich: „Witzige Prank-Videos haben bei uns fast schon Tradition. Und der 1. April passt einfach perfekt, um sich auch mal selbst ein bisschen auf die Schippe zu nehmen.“

Reza Farahan, der im Anzug aus einer mit Erdbeeren gefüllten Badewanne steigt, Thor „The Mountain“ Bjornsson, der in Ekstase sein Blubberwasser genießt – der Fake-Infomercial ist gespickt mit absurden und witzigen Szenen, die aber zugleich auch das Thema Wassersprudler auf spannende Weise kommunizieren. Thor Bjornsson, der bereits seit Jahren Fan und Botschafter von SodaStream ist und schon in zahlreichen Videos wie „Heavy Bubbles“ oder zuletzt „Join the Revolution“ mitgespielt hat, über den jüngsten Streich: „Vermeidung unnötiger Plastikflaschen, Gesundheit, Wellness, kein Schleppen – SodaStream hat viele Geschichten zu erzählen und noch mehr Vorteile. Dass sie diese immer auf witzige Weise verpacken, finde ich großartig. Deshalb freue ich mich jedes Mal, wenn ich wieder bei einem neuen Spot dabei sein darf.“

Weitere aufsehenerregende Viral-Kampagne
Die Idee für das jüngste Video entstand beim internationalen Marketingteam von SodaStream und wurde in Kooperation mit Kreativdirektor Alon Seifert und der Kreativagentur Bluewater Media (USA) produziert. Mit dem neuen Prank-Movie setzt SodaStream die Serie aufsehenerregender Videos fort. Neben Thor Bjornsson in dem prämierten Spot „Shame or Glory“ oder Big-Bang-Theory-Star Mayim Bialik in „Homo Schlepiens“ wirkten zuletzt auch Stars wie Paris Hilton (NanoDrop) in den Kult-Videos mit. Ferdinand Barckhahn, Geschäftsführer SodaStream Deutschland und Österreich: „SodaStream trifft den Geist der Zeit, SodaStream ist cool – und mit unseren außergewöhnlichen Videos zeigen wir das auch. Wir hoffen, dass die Leute Spaß mit dem jüngsten Video haben und es mit ihren Freunden teilen.“

Starker Kooperationspartner QVC
Für Kampagnen dieser Art setzt SodaStream auch auf die Zusammenarbeit mit starken Handelspartnern, sowohl on- als auch offline. Deshalb kooperiert der Wassersprudlerhersteller für das neueste Prank-Video mit QVC, einem weltweit bekannten digitalen Handelsunternehmen: „QVC genießt enorme Aufmerksamkeit im Markt und hat enorm viele Fans und Kunden. Deshalb freut es uns sehr, dass uns das Unternehmen auch bei der Verbreitung unseres Prank-Videos unterstützt und wir unsere Zusammenarbeit mit QVC weiter intensivieren können“, so Julian Hessel.

Das internationale Video ist bereits live, die deutsche Version wird SodaStream am 1. April 2018 teilen. Hier geht’s zum internationalen Video zur Voransicht: https://www.youtube.com/watch?v=aFMUPcuSsJs

Über SodaStream
SodaStream® ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 46 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als acht Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Jährlich werden mit SodaStream 1,5 Milliarden Liter Trinkwasser zu Hause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen stehen unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland zur Verfügung.

Bildmaterial

Ansprechpartner