Wenn Kokosnüsse Keime knacken – der innovative Wirkverstärker für Konservierungsmittel

  • Wirkverstärker hilft Konservierungsstoffen beim Kampf gegen Keime in Kosmetika
  • Molekularer »Türöffner« aus Getreide und Pflanzenöl

Muttenz, 21. September 2016 – Beim Griff in den Kühlschrank geht der Blick regelmäßig aufs Haltbarkeitsdatum. Doch was ist eigentlich mit Cremes, Shampoos und Co. im Bad? Die bestehen oft aus ganz ähnlichen Stoffen wie Lebensmittel und bieten im feucht-heißen Klima der Nasszelle ideale Nährböden für Keime. Die belasten zwar nicht den Magen, bergen aber andere Gefahren: Das geht schlimmstenfalls so weit, dass eine Verwendung von keimbelasteter Wimperntusche zur Erblindung oder das Teilen eines Make-up-Pinsels zu bakteriell bedingten Lähmungen führen kann.

Um Kosmetika sicherer und haltbarer zu machen, werden sie genau wie Lebensmittel mit Konservierungsstoffen versetzt. Allerdings fürchten manche, dass man dabei ein Übel mit einem anderen austreibt. Die weithin bekannten Parabene und Formaldehydabspalter sind nur zwei Beispiele. Auch bei vielen anderen Konservierungsmitteln besteht die zum Teil wissenschaftlich begründete Angst, dass sie Hautreizungen oder sogar weitergehende gesundheitliche Schäden verursachen.

Sanfter Schutz gegen Keime – mit Hilfe der Natur Konservierungsmittel reduzieren
Doch wie kann man Kosmetika möglichst sanft vor Keimen schützen und dabei Konservierungsmittel reduzieren oder sogar ganz auf sie verzichten? Eine höchst wirksame und zugleich vollkommen naturbasierte Antwort auf diese Frage hat der Schweizer Spezialchemiehersteller Clariant gefunden: Sie heißt Velsan® SC und entsteht durch die Kombination von Mais- oder Weizenprodukten mit Fettsäuren, die aus Kokosöl oder zertifizierten Palmölderivaten gewonnen werden.

Aufgrund der besonderen Struktur der so erzeugten Verbindungen wirkt Velsan® SC wie ein molekularer »Türöffner« für Konservierungsmittel: Es hilft ihnen, die schützende Zellwand von Keimen zu durchbrechen, sodass diese abgetötet werden können. Velsan® SC unterstützt die Keimabwehr so effektiv, dass damit gängige Konservierungsmittel wie aromatische Alkohole, aber auch die in der Naturkosmetik beliebten organischen Säuren um etwa die Hälfte reduziert werden können. Als Träger des renommierten ECOCERT®-Siegels für Bio- und Naturkosmetik ist der Wirkverstärker eine ideale Ergänzung für solche Stoffe. Da er selbst in der EU nicht als Konservierungsmittel eingestuft ist, macht er bei Kombination mit geeigneten anderen Stoffen sogar die Herstellung von vollkommen »konservierungsmittelfreien« Kosmetika möglich – für milden, aber sicheren Schutz.

Möchten Sie mehr über Velsan® SC erfahren? Besuchen Sie die Website www.clariant.com/velsan oder kontaktieren Sie uns. Wir vermitteln Ihnen auch gerne ein Interview mit einem Experten von Clariant.

 

Über Clariant:

Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen für Spezialchemikalien mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Am 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen insgesamt 17’213 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte Clariant mit seinen fortgeführten Aktivitäten einen Umsatz von CHF 5,807 Mrd. Das Unternehmen berichtet in vier Geschäftsbereichen: Care Chemicals, Catalysis, Natural Resources und Plastics & Coatings. Die Unternehmensstrategie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Steigerung der Rentabilität, Neupositionierung des Portfolios, Mehrwert durch Nachhaltigkeit, Förderung von Innovation und F+E sowie Intensivierung des Wachstums.

Folgen Sie uns auf: Twitter, Facebook, Google Plus, LinkedIn.

VELSAN® SC IST EINE IN ZAHLREICHEN LÄNDERN REGISTRIERTE MARKE VON CLARIANT
ECOCERT® ist eine registrierte Marke der ECOCERT Greenlife

www.clariant.com

Corporate Media Relations



Thijs Bouwens

Telefon +41 61 469 60 45
thijs.bouwens@clariant.com

Claudia Kamensky

Telefon +41 61 469 72 27
claudia.kamensky@clariant.com

Bildmaterial

Ansprechpartner